Impressum:

 

Betreiber

 

Hundeflüsterer

Andreas Mai

Rutenbarg 24

28879 Grasberg / Deutschland

 

www.hundefluesterer.net

info@hundefluesterer.net

 

Zertifizierter und zugelassener
Hundetrainer und Verhaltensberater
Verhaltenstherapeut für Hunde
Ausbilder für Therapie-, Besuchs- Assistenz-und Begleithunde
Prüfer zur Abnahme der Sachkunde nach NHundG

Zulassung und Erlaubbnis nach §11  Abs1 1 Nr. 8d TierschG

sowie Erlaubnis nach §11 Abs. 1 Nr. 8f TierSchG

geprüfter und anerkannter Ausbilder & Besuchshundeführer

für Hund-Mensch-Teams im Einsatz sozialer Einrichtungen.

Genehmigung und Erlaubnis mit Hunden pädagosch und therapeutisch zu arbeiten und

Einrichtungen zu besuchen, bei denen diese Tätigkeit durchgeführt werden kann.

 

Erlaubnis nach § 11 Abs. 1 Satz 1 Nr. 8d TierSchG
Erlaubnis nach § 11 Abs. 1 Satz 1 Nr. 8f TierSchG

 

Beinhaltet:

fachliche Kenntnisse über die Biologie des Hundes

• Anatomie des Hundes
• motorische, sensorische und kognitive Fähigkeiten
• Fortpflanzung (Verhalten Rüden/Hündin, Zyklus, Trächtigkeit, Geburt)
• Individualentwicklung (Ontogenese)
• Verhaltensbiologie
• Soziale Organisation (Rangordnung, Sozialverhalten)
• Ausdrucksverhalten (Kommunikation mit Artgenossen und Menschen)
• Spielverhalten
• Aggressionsverhalten
• Jagdverhalten
• Domestikation (domestikationsbedingte Veränderungen)
• Rassekunde (Eignungen und rassespezifisches Verhalten)
 
fachliche Kenntnisse über die Aufzucht, Haltung, Fütterung und allgemeine Hygiene Hundehaltung / Hundezucht

• Grundlagen der Hygiene
• Grundlagen der Zucht, Haltung, Ernährung und Pflege des Hundes
• Erkennen von Abweichungen (anatomisch, physiologisch)
• Welpenentwicklung (Sozialisation und Habituation)
 

fachliche Kenntnisse über häufige Erkrankungen des Hundes, medizinische Prophylaxe/Versorgung

• Verletzungen, Erste Hilfe, Notfallmaßnahmen
• wichtige Infektionskrankheiten, wie z.B. Staupe, Parvovirose, Tollwut, Zwingerhusten
• Impfungen und Gesundheitsprophylaxe
• Endo- und Ektoparasitosen
• häufige Erkrankungen (Bewegungsapparat, Stoffwechselerkrankungen, altersbedingte Einschränkungen etc.)
 

fachliche Kenntnisse über einschlägige tierschutzrechtliche und sonstige Bestimmungen

• Tierschutzgesetz / Tierschutz-Hundeverordnung
• Sonstige Hunde betreffende Rechtsbereiche (z.B. StVO, BGB (Haftpflicht), bundes- und landesrechtliche Regelungen zu gefährlichen Hunden)
 

fachliche Kenntnisse Nachweis über Ausbildung, Training

• Lernverhalten (Lernformen, klassische Konditionierung, operante/instrumentelle Konditionierung, formales, soziales Lernen)
• Kommunikation ( Ausdrucksverhalten des Hundes, andere Kommunikationsformen des Hundes, Hund-Mensch-Kommunikation, Mensch-Hund Kommunikation)
• tierschutzgerechte und tierschutzwidrige Erziehungsmethoden
• altersspezifische Ausbildung (v.a. Welpen)
• angemessene Beschäftigung und Auslastung von Hunden (rassespezifisch,altersgemäß)
• Trainingsgestaltung (Ablauf, Aufbau etc.)
• Angst- und Aggressionsverhalten sowie Angst- und Aggressionsvermeidung im Alltag / in der Hundeausbildung, Ursachen, Entstehung und Korrektur von Meide - und Abwehrverhalten
• Stress bei Hunden (Physiologie des Stressgeschehens, Stressvermeidung und Stressmanagement, Auswirkungen von Stress im Alltag und in der Hundeausbildung)
• Erkennen und Korrigieren unerwünschten Verhaltens, Verhaltensstörungen (z.B. Bellen, Zerstören, Trennungsangst, stereotypes Verhalten)
• Hundesport (Sparten, Trainingsvoraussetzungen)
 

fachliche Kenntnisse durch Nachweis über ausreichende Fähigkeiten im Umgang mit Hund und Hundehalter
 
• Kommunikation zwischen Trainer und Hundehalter (Didaktik, Vermittlung von Lerninhalten und Aufbau von Trainingsaufgaben

 

fachliche Kenntnisse durch Nachweis über ausreichende Fähigkeiten im Umgang mit Hund und Hundehalter • Zur Schau stellen.

 

Bankverbindung

Kontoinhaber:       Andreas Mai

IBAN:                    DE98 291 623 940 720 176 100

SWIFT-BIC:          GENODEF1OHZ

                                     Volksbank eG Osterholz-Scharmbeck

©  by hundefluesterer.net